Switch to the CitySwitch to the City

Der Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V. und die Stiftung Elternhaus freuen sich  auch in diesem Jahr wieder sehr darauf, gemeinsam mit den Kindern, ihren Familien und Freunden ein Sommerfest zu feiern.

 

Bei den bundesweit gut 500 jugendlichen Fluthelfern, die zur 72-Stunden-Aktion nach Sachsen-Anhalt gekommen sind, hat sich der Bund der Deutschen Katholischen Jugend Magdeburg (BDKJ) jetzt noch einmal schriftlich bedankt. 

Preisträger des Konservatoriums Magdeburg beim Bundeswettbewerb „Jugend jazzt“ 2013

In der Zeit vom 6. bis zum 9. Juni 2013 wurde der Bundeswettbewerb „Jugend jazzt“ (Bundesbegegnung) im hessischen Schlitz ausgetragen.

 

 64. Sitzung der AG Menschen mit Behinderungen am 27. Juni

Die kommunale Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderungen der Landeshauptstadt trifft sich am Donnerstag, dem 27. Juni 2012, 13.30 Uhr zu ihrer 64. Sitzung. Sie findet im Franckesaal des Alten Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen Fragen der Barrierefreiheit bei der Nutzung der Angebote des Theaters Magdeburg. Dazu gehören Fragen wie die der Zugänglichkeit und Nutzbarkeit für Besucher im Rollstuhl, aber auch für hörbehinderte und sehbehinderte Theaterbesucher.


Vom 12. bis 14. Juni 2013 öffnet wieder die Teddyklinik für kranke Kuscheltiere

In den vergangenen Jahren hat sich die Teddyklinik in Magdeburg als ein erfolgreiches Projekt der Medizinstudierenden etabliert. Die ursprüngliche Idee der Teddyklinik kommt aus dem Skandinavischen Raum und hat sich im letzten Jahrzehnt in ganz Deutschland ausgebreitet.

 

Zum Internationalen Kindertag startet Sachsen-Anhalt seine siebente Auflage im Mitmach-Wettbewerb „Kita vital“ für Krippen, Kindergärten und Horte. Unter dem Motto „Frische Luft – Frische Ideen“ werden in diesem Jahr speziell Projekte gesucht, mit denen Kinder Natur erleben können. Sozialminister Norbert Bischoff erklärte in Magdeburg: „In den Kindertageseinrichtungen gibt es vielfältige Ansätze vom Spielen an der frischen Luft, dem Erkunden der Tierwelt bis hin zum Basteln und Bauen mit Naturmaterialien oder dem Besuch auf dem Bauernhof. Nicht selten machen sich auch Kinder, Erzieher und Eltern gemeinsam auf, um per Rad oder Pedes Natur und Umwelt zu erkunden. Mit dem Wettbewerb wollen wir besonders pfiffige Ideen   aufspüren, um sie dann einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.“

 

Fronleichnam - Den Glauben auf die Straße tragen - Magdeburgs Katholiken feiern das Fest mit Bischof Feige

5. Familienfest der OVGU für Campus-Kinder, Eltern, Familien und Freunde

Magdeburger Seelsorger engagiert sich für Christen in Togo

Mit nur 20 000 Euro aus dem Bistum Magdeburg konnte in Solla in Togo eine neue Kirche gebaut und jetzt eingeweiht werden. Das Bistum unterstützt damit die Arbeit von Pfarrer Ronald Kudla, einem Priester aus Hohenmölsen in Sachsen-Anhalt. Kudla lebt und arbeitet seit 2004 als Seelsorger in Togo. An der neuen Kapelle wurde bereits seit 2008 gebaut. Die Christen der Pfarrei brachten selbst rund 800 Euro für den Kirchbau auf. Die fehlenden Mittel stellte das Bistum Magdeburg bereit. Die neue Kapelle ersetzt einen Vorgängerbau aus dem Jahr 1950. Er war dem heiligen Apostel Jakob geweiht.

 

In der Jugendanstalt Raßnitz wird eine Schreibwerkstatt aufgebaut. Das gemeinsame Projekt der Jugendanstalt und des Friedrich-Bödecker-Kreises Sachsen-Anhalt startet am 21. Mai, dem bundesweiten Aktionstag „Kultur gut stärken“ des Deutschen Kulturrates. Einmal monatlich werden junge Inhaftierte künftig mit dem Autor Ludwig Schumann arbeiten, der auch in der Justizvollzugsanstalt Burg einen Schreibkreis leitet.

 

 

Seite 7 von 8
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com