Switch to the CitySwitch to the City

"One Night in Rio": WM-Fotobuch wieder im DFB-Fanshop erhältlich :: DFB

André Schürrle auf Mario Götze, dann ein Schuss, der eine Nation stolz macht - das 1:0 gegen Argentinien. Und wenig später wie 1954, 1974 und 1990: "Aus, aus, aus, aus - das Spiel ist aus! Deutschland ist Weltmeister!" Die Feier an diesem denkwürdigen 13. Juli 2014 in der brasilianischen Metropole an der Copa Cabana kann beginnen: One Night in Rio.

"Wer friert uns diesen Moment ein?" singt Andreas Bourani. Die Antwort liefert dieses Buch: Paul Ripke. Der Fotograf hat die deutsche Nationalmannschaft bei ihrer Weltmeisterwerdung begleitet. Der Anpfiff im Maracana, das Blut von Bastian Schweinsteiger, die Tränen von Joachim Löw, der Stolz von Klose, der Pokal in den Händen aller.

Goldene Momente plus große Emotionen gleich Bilder für Ewigkeit

Die Bilddokumentation "One Night in Rio" ist ein Dankeschön des Weltmeisters an weltmeisterliche Fans, sie zeigt intime Einblicke aus dem Leben der Mannschaft. Durch die Linse des Fotografen sind die Fans überall dabei: auf dem Spielfeld, in der Kabine, auf der Siegerfeier im Hotel in Rio, im Siegerflieger nach Berlin und auf der Triumphfahrt im offenen Bus durch die Massen der Hauptstadt. Ganz nah dran, ungefiltert, ungeschminkt.

Die Fotos zeigen ungewohnte Perspektiven, die ganze, die schöne Wahrheit. Ein Feuerwerk aus Endorphinen - Paul Ripke hat goldene Momente und große Emotionen in Bilder für die Ewigkeit verwandelt. Die Nacht in Rio de Janeiro endet am Brandenburger Tor. Mit der Mannschaft, mit ihren Fans. Auserwählte. Augenblicke. "One Night in Rio", ausgezeichnete Aufnahmen - und für den vierten Stern ein wahrlich würdiger Rahmen.

Der 408 Seiten starke, gebundene Bildband ist jetzt wieder im DFB-Fanshop zum Preis von 29,95 Euro erhältlich. Einen Vorgeschmack gibt es in der Bildergalerie mit einer Auswahl an Ripke-Fotos. [sl]

André Schürrle auf Mario Götze, dann ein Schuss, der eine Nation stolz macht - das 1:0 gegen Argentinien. Und wenig später wie 1954, 1974 und 1990: "Aus, aus, aus, aus - das Spiel ist aus! Deutschland ist Weltmeister!" Die Feier an diesem denkwürdigen 13. Juli 2014 in der brasilianischen Metropole an der Copa Cabana kann beginnen: One Night in Rio.

"Wer friert uns diesen Moment ein?" singt Andreas Bourani. Die Antwort liefert dieses Buch: Paul Ripke. Der Fotograf hat die deutsche Nationalmannschaft bei ihrer Weltmeisterwerdung begleitet. Der Anpfiff im Maracana, das Blut von Bastian Schweinsteiger, die Tränen von Joachim Löw, der Stolz von Klose, der Pokal in den Händen aller.

Goldene Momente plus große Emotionen gleich Bilder für Ewigkeit

Die Bilddokumentation "One Night in Rio" ist ein Dankeschön des Weltmeisters an weltmeisterliche Fans, sie zeigt intime Einblicke aus dem Leben der Mannschaft. Durch die Linse des Fotografen sind die Fans überall dabei: auf dem Spielfeld, in der Kabine, auf der Siegerfeier im Hotel in Rio, im Siegerflieger nach Berlin und auf der Triumphfahrt im offenen Bus durch die Massen der Hauptstadt. Ganz nah dran, ungefiltert, ungeschminkt.

Die Fotos zeigen ungewohnte Perspektiven, die ganze, die schöne Wahrheit. Ein Feuerwerk aus Endorphinen - Paul Ripke hat goldene Momente und große Emotionen in Bilder für die Ewigkeit verwandelt. Die Nacht in Rio de Janeiro endet am Brandenburger Tor. Mit der Mannschaft, mit ihren Fans. Auserwählte. Augenblicke. "One Night in Rio", ausgezeichnete Aufnahmen - und für den vierten Stern ein wahrlich würdiger Rahmen.

Der 408 Seiten starke, gebundene Bildband ist jetzt wieder im DFB-Fanshop zum Preis von 29,95 Euro erhältlich. Einen Vorgeschmack gibt es in der Bildergalerie mit einer Auswahl an Ripke-Fotos.

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/one-night-in-rio-wm-fotobuch-wieder-im-dfb-fanshop-erhaeltlich-110534/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com