Switch to the CitySwitch to the City

Zwei Spiele Sperre für Herfords Friederike Abt :: DFB

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Friederike Abt vom Frauen-Bundesligisten Herforder SV im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der Allianz Frauen-Bundesliga belegt. Darüber hinaus ist Abt bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele ihres Vereins gesperrt.

Abt war in der 34. Minute des Bundesligaspiels beim SC Sand am 14. Dezember 2014 von Schiedsrichterin Moiken Wolk (Worms) des Feldes verwiesen worden.

Die Spielerin beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

[dfb]

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Friederike Abt vom Frauen-Bundesligisten Herforder SV im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der Allianz Frauen-Bundesliga belegt. Darüber hinaus ist Abt bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele ihres Vereins gesperrt.

Abt war in der 34. Minute des Bundesligaspiels beim SC Sand am 14. Dezember 2014 von Schiedsrichterin Moiken Wolk (Worms) des Feldes verwiesen worden.

Die Spielerin beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/zwei-spiele-sperre-fuer-herfords-friederike-abt-113349/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com