Switch to the CitySwitch to the City

Votings: Zwei Münchnerinnen ganz vorn :: DFB

Bei den Votings am 13. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga lagen zwei Spielerinnen von Bayern München ganz vorn.

Nationalspielerin Melanie Leupolz gewann die Wahl zur Spielerin des Spieltags mit 27 Prozent der Stimmen. Knapp hinter Leupolz folgte ihre DFB-Teamkolleginnen Pauline Bremer vom 1. FFC Turbine Potsdam (25 Prozent) und Wolfsburgs Nummer eins Almuth Schult (21). Die 20-jährige Leupolz ging zwar beim 5:0 gegen den SC Freiburg leer aus. Dennoch zeigte sie im Duell mit ihrem Ex-Verein eine glänzende Leistung. Bestnoten verdiente sich die Offensivspielerin vor allem vor dem 2:0 durch Vanessa Bürki. Mit dem Ball am Fuß sprintete die Nationalspielerin rund 60 Meter über den Platz - und passte dann überlegt auf Bürki.

Bei der Wahl zum Tor des Spieltags setzte sich Bayern Münchens Mana Iwabuchi durch. Die japanische Nationalspielerin lag in der Gunst der Fans mit 56 Prozent deutlich vorne. Auf Platz zwei landete Margarita Gidion von der SGS Essen (29), auf Rang drei folgte Ilaria Mauro vom SC Sand (15).

Hier sind die drei Tore noch mal zu sehen:

[dfb]

Bei den Votings am 13. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga lagen zwei Spielerinnen von Bayern München ganz vorn.

Nationalspielerin Melanie Leupolz gewann die Wahl zur Spielerin des Spieltags mit 27 Prozent der Stimmen. Knapp hinter Leupolz folgte ihre DFB-Teamkolleginnen Pauline Bremer vom 1. FFC Turbine Potsdam (25 Prozent) und Wolfsburgs Nummer eins Almuth Schult (21). Die 20-jährige Leupolz ging zwar beim 5:0 gegen den SC Freiburg leer aus. Dennoch zeigte sie im Duell mit ihrem Ex-Verein eine glänzende Leistung. Bestnoten verdiente sich die Offensivspielerin vor allem vor dem 2:0 durch Vanessa Bürki. Mit dem Ball am Fuß sprintete die Nationalspielerin rund 60 Meter über den Platz - und passte dann überlegt auf Bürki.

Bei der Wahl zum Tor des Spieltags setzte sich Bayern Münchens Mana Iwabuchi durch. Die japanische Nationalspielerin lag in der Gunst der Fans mit 56 Prozent deutlich vorne. Auf Platz zwei landete Margarita Gidion von der SGS Essen (29), auf Rang drei folgte Ilaria Mauro vom SC Sand (15).

Hier sind die drei Tore noch mal zu sehen:

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/votings-zwei-muenchnerinnen-ganz-vorn-113364/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com