Switch to the CitySwitch to the City

Kroos und Khedira gewinnen mit Real die Klub-WM :: DFB

Die Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira haben ihr erfolgreiches Fußballjahr mit einem weiteren Titel abgerundet. Mit Real Madrid gewannen die deutschen Nationalspieler am Samstagabend das Endspiel der Klub-WM in Marokko gegen "Papst-Klub" CA San Lorenzo aus Argentinien 2:0 (1:0).

Sergio Ramos (37.) nach einer Kroos-Ecke und Gareth Bale (51.) bescherten dem Champions-League-Sieger seinen ersten Klub-WM-Titel. Real, das den bis 2004 ausgetragenen Weltpokal 1960, 1998 und 2002 gewann, löste damit den deutschen Rekordmeister Bayern München ab, der 2013 triumphiert hatte.

Kroos und Ramos erwiesen sich einmal mehr als dynamisches Duo: Wie schon im Halbfinale bereitete der Ex-Münchner den Führungstreffer von Ramos vor, diesmal nach einer Ecke. Nach Wiederanpfiff profitierte der Waliser Bale von einem Torwartfehler von Sebastián Torrico, der Bales Schuss unter dem Körper durchrutschen ließ. Danach kontrollierten die Spanier die Partie gegen den Gewinner der Copa Libertadores nach Belieben. Khedira kam im Finale nicht zum Einsatz.

Mustafi und ter Stegen mit ihren Klubs in der Liga siegreich

In Spaniens Primera División bleibt Shkodran Mustafi mit dem FC Valencia nach dem 1:0 (1:0) bei Aufsteiger CD Eibar weiter in der Spitzengruppe. Paco Alcácer markierte in der 31. Minute den entscheidenden Treffer für Valencia, das in der Tabelle mit 31 Punkten zunächst auf Platz vier klettert. Mustafi spielte durch.

Zuvor hatte Barcelonas Stürmer Luis Suárez seine Tor-Premiere in der Liga gefeiert. Der Uruguayer traf bei Barcas 5:0 (1:0)-Pflichtsieg gegen Aufsteiger FC Cordoba in der 53. Minute. Pedro hatte die Katalanen bereits in der 2. Minute in Führung geschossen, Abwehrchef Gerard Piqué (80.) und Superstar Lionel Messi (82./90.+1) mit seinen Saisontreffern 14 und 15 erhöhten in der Schlussphase. Marc-André ter Stegen saß auf der Bank. Barcelona rückte mit dem zwölften Sieg im 16. Saisonspiel mit 38 Punkten bis auf einen Zähler an Spitzenreiter Real Madrid heran.

[sid/js]

Die Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira haben ihr erfolgreiches Fußballjahr mit einem weiteren Titel abgerundet. Mit Real Madrid gewannen die deutschen Nationalspieler am Samstagabend das Endspiel der Klub-WM in Marokko gegen "Papst-Klub" CA San Lorenzo aus Argentinien 2:0 (1:0).

Sergio Ramos (37.) nach einer Kroos-Ecke und Gareth Bale (51.) bescherten dem Champions-League-Sieger seinen ersten Klub-WM-Titel. Real, das den bis 2004 ausgetragenen Weltpokal 1960, 1998 und 2002 gewann, löste damit den deutschen Rekordmeister Bayern München ab, der 2013 triumphiert hatte.

Kroos und Ramos erwiesen sich einmal mehr als dynamisches Duo: Wie schon im Halbfinale bereitete der Ex-Münchner den Führungstreffer von Ramos vor, diesmal nach einer Ecke. Nach Wiederanpfiff profitierte der Waliser Bale von einem Torwartfehler von Sebastián Torrico, der Bales Schuss unter dem Körper durchrutschen ließ. Danach kontrollierten die Spanier die Partie gegen den Gewinner der Copa Libertadores nach Belieben. Khedira kam im Finale nicht zum Einsatz.

Mustafi und ter Stegen mit ihren Klubs in der Liga siegreich

In Spaniens Primera División bleibt Shkodran Mustafi mit dem FC Valencia nach dem 1:0 (1:0) bei Aufsteiger CD Eibar weiter in der Spitzengruppe. Paco Alcácer markierte in der 31. Minute den entscheidenden Treffer für Valencia, das in der Tabelle mit 31 Punkten zunächst auf Platz vier klettert. Mustafi spielte durch.

Zuvor hatte Barcelonas Stürmer Luis Suárez seine Tor-Premiere in der Liga gefeiert. Der Uruguayer traf bei Barcas 5:0 (1:0)-Pflichtsieg gegen Aufsteiger FC Cordoba in der 53. Minute. Pedro hatte die Katalanen bereits in der 2. Minute in Führung geschossen, Abwehrchef Gerard Piqué (80.) und Superstar Lionel Messi (82./90.+1) mit seinen Saisontreffern 14 und 15 erhöhten in der Schlussphase. Marc-André ter Stegen saß auf der Bank. Barcelona rückte mit dem zwölften Sieg im 16. Saisonspiel mit 38 Punkten bis auf einen Zähler an Spitzenreiter Real Madrid heran.

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/kroos-und-khedira-gewinnen-mit-real-die-klub-wm-113567/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com