Switch to the CitySwitch to the City

Wiedergutmachung in Plauen angesagt

Wiedergutmachung in Plauen angesagt 1.FC Magdeburg

Am 8. Spieltag der NOFV-Regionalliga tritt der 1. FC Magdeburg auswärts beim Tabellenelften vom VFC Plauen an. Die Partie wird von Schiedsrichter Andreas Becker am Samstag, 28. September 2013 um 13:30 Uhr im Vogtlandstadion angepfiffen.

Nicht unerheblich waren die Veränderungen im Kader der Vogtländer im Sommer. In Christian Person, Marc-Philipp Zimmermann, Tony Schmidt und Franz Fittkau verließen wichtige Stützen der Mannschaft den VFC. Im Gegenzug setzte man auf junge talentierte Akteure aus unterklassigen Vereinen, so z.B. auch Benjamin Girth und Hannes Schock aus der U23 des 1. FC Magdeburg.

Der Aufgalopp in die neue Spielzeit ging für den VFC ziemlich daneben. Nach nur einem Punkt aus den ersten vier Spielen zierte Plauen das Tabellenende der Regionalliga und hatte sich bereits 14 Gegentreffer eingefangen. Der folgende 5. Spieltag brachte dann aber zunächst die Wende, der VFC gewann in Meuselwitz und konnte auch die Partien gegen Nordhausen (1:0) und bei Viktoria Berlin (1:1) positiv gestalten.

In Magdeburg hat man den späten Schock vom Neustrelitz-Spiel mittlerweile verdaut und geht positiv gestimmt in die anstehenden Aufgaben. Etwas Sorgen bereitet dabei nach wie vor die personelle Lage. So plagen Fabio Viteritti und Steffen Puttkammer leichten Blessuren aus dem letzten Punktspiel, ein Einsatz in Plauen ist aber im Bereich des Möglichen. Mit dabei ist nach abgesessener Sperre Rene Lange, immerhin schon wieder im Lauftraining sind die Mittelfeldspieler Christopher Reinhard und Patrick Bärje.

Unterdessen hat der Fußballverband Sachsen-Anhalt mitgeteilt, dass das Spiel der zweiten Hauptrunde im Landespokal zwischen der SG Ramsin und dem 1. FC Magdeburg in Sandersdorf stattfinden wird. Die Begegnung beim Landesligisten wird am Sonntag, 13. Oktober 2013 um 15:00 Uhr im Sport- und Freizeitzentrum Sandersdorf ausgetragen.

 

Quelle:    1. FC Magdeburg e.V.

zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com