Switch to the CitySwitch to the City

NOFV setzt mündliche Verhandlung an – Andreas Petersen vorläufig gesperrt - endgültige Sperre von 4 Spielen

NOFV setzt mündliche Verhandlung an – Andreas Petersen vorläufig gesperrt - endgültige Sperre von 4 Spielen Björn Possiencke

Sportgericht des NOFV sperrt Andreas Petersen für 4 Spiele

Das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußballverbandes hat in der Sportrechtssache gegen FCM-Trainer Andreas Petersen am heutigen Dienstagabend in Leipzig getagt und ein Urteil gefällt. Demnach erhält der Trainer des 1. FC Magdeburg eine Innenraumsperre für vier Meisterschaftsspiele der Regionalliga Nordost. Darüber hinaus wurde Andreas Petersen mit einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro belegt.

Petersen hatte in der Halbzeitpause des Regionalligaspiels des 1. FC Magdeburg gegen Wacker Nordhausen den gegnerischen Trainer Jörg Goslar gegen die Wand des Spielertunnels gestoßen. Da der FCM-Coach bereits am vergangenen Sonntag im Auswärtsspiel beim FC Viktoria Berlin per einstweiliger Verfügung gesperrt war und diese Partie bereits zur Anrechnung der Gesamtstrafe kommt, muss Petersen nur noch die folgenden Begegnungen gegen Meuselwitz, Hertha BSC II und den SV Babelsberg 03 von der Tribüne aus verfolgen.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußballverbandes hat in der Sportrechtssache gegen FCM-Trainer Andreas Petersen für Dienstag, 22. Oktober 2013 eine mündliche Verhandlung anberaumt. Die Verhandlung findet in Leipzig unter Vorsitz des Sportrichters Stephan Oberholz statt.

 

Des Weiteren hat das Sportgericht eine einstweilige Verfügung erlassen, die es Andreas Petersen bis zum Verhandlungstermin untersagt, sich während eines Spiels der von ihm betreuten Mannschaft im Innenraum des Stadions aufzuhalten. Damit wird am kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel des 1. FC Magdeburg bei Viktoria Berlin Petersens Assistent Danny König als verantwortlicher Trainer auf der Bank Platz nehmen.

 

 

Quelle:  1. FC Magdeburg e. V.

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Oktober 2013 20:02

zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com