Switch to the CitySwitch to the City

Überregionales

Überregionales (8)

 

Sachsen-Anhalt beteiligt sich vor dem Hintergrund des hohen Verkehrsunfallaufkommens und des damit verbundenen menschlichen Leids auf unseren Straßen an diesem ersten bundesweiten Blitz-Marathon. So starben, unabhängig von der Frage der Schuld, allein im vergangenen Jahr auf unseren Straßen fast 60 Prozent der Getöteten durch zu schnelles Fahren. Aus diesem Grunde stellt der Blitz-Marathon einen wesentlichen Baustein unserer Polizeilichen Fachstrategie für mehr Sicherheit auf den Straßen Sachsen-Anhalts dar. Wir erhoffen uns hier themenbezogen eine breite öffentliche Diskussion mit dem Ziel, dass sich möglichst alle Verkehrsteilnehmer an die Regeln (Schwerpunkt: Geschwindigkeit) halten. Dazu setzen wir gemeinsam mit den Kommunen alle uns zur Verfügung stehenden Kräfte ein und wollen so eine möglichst hohe Kontrolldichte erreichen. Aus diesem Grunde sind auch unsere „normalen“ Streifen angehalten, in einer (hoffentlich) einsatzarmen Zeit ohne großen Zeitverzug durch evtl. An- und Abfahrten in ihren Streifenbereichen mittels mitgeführter Lasergeräte ebenfalls Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen.

 
Quelle: MI Sachsen-A
nhalt

Die Überlegungen zu einer Polizeistrukturreform basieren auf harten Zahlen und Fakten.

Die Polizei hat heute bereits 1.200 Beamtinnen und Beamte weniger als 2008. Im Jahr 2016 wird der Personalbestand mit 6.300 Polizistinnen und Polizisten noch deutlicher unter dem Bestand von 2008 (9.300 Beamtinnen und Beamte) liegen.

Zudem wird der Investitionsstau hinsichtlich Ausstattung und Liegenschaften bis 2017 auf nahezu 90 Millionen Euro anwachsen. Damit haben sich die Rahmenbedingungen, unter denen die letzte Reform 2008 durchgeführt wurde, eklatant verändert. Darauf nicht mit strukturellen Maßnahmen zu reagieren, wäre unverantwortlich.

Innenminister Holger Stahlknecht hat heute zwei wichtige Führungspositionen im Bereich der Landespolizei besetzt.

 

Leitender Kriminaldirektor Frank Knöppler ist mit sofortiger Wirkung zum Rektor der Fachhochschule Polizei in Aschersleben ernannt.

 

Polizeidirektor Rigo Klapa ist mit Wirkung zum 1. August 2013 zum Direktor der Landesbereitschaftspolizei ernannt worden.

 

zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com