Switch to the CitySwitch to the City

Reviernews Magdeburg vom 22.07.2013

Nach Überfall auf Rentnerin- Tatverdächtiger ermittelt

Beamte der Kriminalpolizei Magdeburg konnten den Überfall auf  eine 80 jährige Magdeburgerin, bei dem ihre Handtasche brutal entwendet wurde, aufklären. Als Tatverdächtiger wurde ein 24 jähriger Magdeburger ermittelt, der in seiner Vernehmung zugab, die ältere  Dame zu Boden gedrückt und die Handtasche geraubt zu haben. Er hatte die Rentnerin zufällig beim Abheben des Geldes beobachtet. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft konnte der 24 Jährige wieder nach Hause gehen. Er wird sich nun wegen dem Raub verantworten müssen.

 

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang:

-          Heben Sie Bargeld möglichst nur im Innenbereich von Banken ab und lassen Sie sich nicht beobachten.

-          Zählen Sie Ihr Geld nicht in der Öffentlichkeit nach.

-          Achten Sie gerade nach Geldabhebungen auf Fremde, die Ihnen folgen und gehen Sie durch belebte Straßen nach Hause.

-          Vielleicht ist es Ihnen möglich, bei Geldabhebungen nicht allein zu gehen, sondern in Begleitung.

Quelle: Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord

Universitätsaugenklinik Magdeburg ist Referenzzentrum für Kleinstschnitt-Kataraktchirugie

Seite 3 von 6
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com